Über uns

etzelnet: Change Day vom 24. April 2018

 

Wir informieren Sie darüber, dass am 24./25. April 2018 ein Change Day auf dem Höfner Glasfasernetz bei den etzelnet Produkten stattfindet.

 

Folgende Anpassungen im Überblick:

Neue etzeltv Benutzeroberfläche 

  • Wir sind stets bestrebt unseren Kunden einen top Service und attraktive Produkte anzubieten. Deshalb haben wir für Ihren Fernsehgenuss die Benutzeroberfläche von etzeltv übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. Die Migration findet in zwei Schritte statt. In der ersten Migration am 24. April 2018 werden alle Kunden mit der TV-Set-Top-Box "Technisat T220" in den Genuss der neuen etzeltv Benutzeroberfläche kommen. Die zweite Migration wird am 1. Mai 2018 auf allen TV-Set-Top-Boxen "Kathrein" durchgeführt. Um die neue etzeltv Benutzeroberfläche bedienen zu können, wird eine neue etzeltv Fernbedienung benötigt. Den Kunden wird rechtzeitig die neue etzeltv Fernbedienungen mit dem ausführlichen Informationsschreiben und der Installationsanleitungen per Post zugestellt.

etzeltv – noch mehr Programme

  • Das Radio- und TV-Programmangebot wird erweitert. Die aktualisierte Senderliste finden Sie ab dem Mittwoch, 25. April 2018 auf etzelnet.ch unter «Hilfe und Support».

Mobile-TV-App – neu TvActor App

  • Die TVmotion App wird abgelöst - geniessen Sie neu mit dem TvActor App mobiles TV in einer neuen Dimension! Für Android und iOS im Google Play Store beziehungsweise im Apple App Store erhältlich. 

 

EW Höfe AG, 13. April 2018

 

{loadposition all-news}

Spatenstich für neues Unterwerk in Freienbach

 

Neues Unterwerk: sichere Versorgung für den Bezirk Höfe

Damit der Anspruch auf eine zuverlässige Stromversorgung auch weiterhin erfüllt werden kann, investieren die EKZ und die EW Höfe AG kontinuierlich in ihre Netzinfrastruktur. Das bestehende Unterwerk an der Schwerzistrasse 37 in Freienbach erfüllt die künftigen Anforderungen nicht mehr und wird durch einen Neubau ersetzt. Der Spatenstich erfolgte am 19. September 2017. 

EW Höfe AG und EKZ, 19. September 2017

 

Weitere Informationen für Medienschaffende:

EW Höfe AG: Stefan Fausch, Leiter Netze, 055 415 32 22

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich: Medienstelle, Dreikönigstrasse 18, Postfach 2254, 8022 Zürich;

Tel. 058 359 52 55, E-Mail: medienstelle@ekz.ch

Medienmitteilung Spatenstich für neues Unterwerk Freienbach

 

{loadposition all-news}

Neu ab 8.9.2017- MySports Pro

 

Sportfans aufgepasst:
MySports Pro ab sofort auf den beiden Höfner-Netzen erhältlich

Ab dem offiziellen Starttermin "MySports Pro" vom 8.9.2017 kommen Sportfans bei unseren beiden Höfner-Netzen auf Ihre Kosten!
Verfolgen Sie auf dem ultraschnellen Glasfasernetz (FTTH) mit etzelnet oder über UPC mit dem bestehenden Höfner Kabelnetz die Deutsche Bundesliga oder spannende Eishockeyspiele. Bestellen Sie jetzt MySports Pro telefonisch unter 055 415 31 11 oder per E-Mail über kundendienst@ewh.ch. Gerne beraten wir Sie auch am Service Point an der Schwerzistrasse 37 in Freienbach über unsere Angebote. 

Weitere Infos erhalten Sie unter: www.ewh.ch/mysports oder www.etzelnet.ch/mysports

MySports Pro

 

{loadposition all-news}

Rolf Züger: 25 Jahre Einsatz und Bereitschaft für die EW Höfe AG

 

Zum 103. Mal hat der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) Jubilarinnen und Jubilare für ihre 25- oder sogar 40-jährige Betriebstreue ausgezeichnet. Mit dabei war Rolf Züger, der seit 25 Jahren für die EW Höfe AG täglich im Einsatz ist.

 
EW Höfe AG, 01. September 2017

 Rolf Züger: 25 Jahre Einsatz und Bereitschaft für die EW Höfe AG

{loadposition all-news}

Strompreise 2018


 

Strompreise 2018 weiterhin auf tiefem Niveau

Die von der EW Höfe AG belieferten Haushalts- und grundversorgten Geschäftskunden bezahlen im Jahr 2018 trotz erheblich gestiegener gesetzlicher Abgaben nur durchschnittlich 3.5 Prozent mehr für ihren Strom gegenüber den Tarifen 2017. Dank tieferer Netznutzungskosten und gesunkener Zuschläge für Sys-temdienstleistungen können die höheren Abgaben deutlich abgefedert werden. Damit profitieren die Kunden der EW Höfe auch weiterhin von attraktiven und wettbewerbsfähigen Strompreisen.

 Mitteilung Strompreise 2018

 

EW Höfe AG, 29. August 2017 
Zuständig: Arne Kähler, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Tel. 055 415 31 11

{loadposition all-news}

Wir suchen engagierte Lernende

 

Suchst du eine abwechslungsreiche Lehrstelle mit spannenden Herausforderungen und individueller Förderung? Dann bist du bei uns genau richtig. Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis unseres Unternehmenserfolgs. Deshalb legen wir grossen Wert auf eine zeitgemässe Ausbildung und bieten unseren Lernenden eine professionelle Betreuung.

Die EW Höfe AG stellt jährlich vier Lehrplätze zur Verfügung. Wir bieten folgende Lehrberufe an:
- Kauffrau/Kaufmann (alle Profile möglich)
- Elektroinstallateur/in EFZ
- Netzelektriker/in EFZ (Fachrichtung Energie)

Bist du zuverlässig und selbständig? Arbeitest gerne in einem regionalen Unternehmen mit Perspektiven, packst gerne aktiv mit an und geniesst die abwechslungsreichen Arbeiten? Dann bist du hier genau richtig!

Sende uns jetzt die vollständige Bewerbung zu. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen findest du auf der Webseite: https://www.ewh.ch/ueber-uns/ausbildung

 

EW Höfe AG, 07. August 2017

 

Zuständig: Karin Bühler, Leiterin Personalwesen – Telefon 055 415 32 13

 

{loadposition all-news}

Herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

 

Mitteilung 

Alle drei Lernende der EW Höfe AG erhalten den eidgenössischen Fähigkeitsausweis.

Nadjn Suter schliesst ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau EFZ, E-Profil, ab. Mit der Note 5,1 erreichte sie die Medaillienränge des Kantons Schwyz.

In unserem Team Netze Elektrizität schliesst Tazear Bedemariam seine Ausbildung zum Netzelektriker mit Fachrichtung Energie ab. Diese Berufsgattung mit Aufsplittung der Fachrichtungen hat erstmals in der gesamten Schweiz abgeschlossen.

Ebenfalls können wir auch in unserem Team Elektroinstallation einem neuen Berufsmann als Elektroinstallateur gratulieren. Patrick Bisig hat seine Lehre als Elektroinstallateur mit der Berufsmaturität erfolgreich abgeschlossen.

Die gesamte Unternehmung gratuliert den Auszubildenden zu ihrem erfolgreichen Abschluss. Sie dankt ihnen für den geleisteten Einsatz und wünscht den jungen Berufsleuten alles Gute für die Zukunft. Wir freuen uns, dass wir zwei Berufsleute weiter bei uns beschäftigen können.

 

EW Höfe AG, 10.07.2017

Zuständig: Karin Bühler, Leiterin Personalwesen, 055 415 32 13.

 

Herzliche Gratulation zur bestandenen Lehrabschlussprüfung

 

{loadposition all-news}

Information über Tiefbauarbeiten in Pfäffikon

 

Zur Erhöhung der Stromversorgungssicherheit im Bezirk Höfe führt die EW Höfe AG im Abschnitt Schulhaus Brüel bis Etzelstrasse in Pfäffikon verschiedene Arbeiten durch. Verlegt werden neue Mittelspannungskabel im Zusammenhang mit der ab 2018 geplanten Inbetriebnahme des Unterwerks Etzel in Altendorf. Die Arbeiten werden in drei Etappen ausgeführt.

 Weitere Informationen:

Medienmitteilung Information über Tiefbauarbeiten in Pfäffikon

{loadposition all-news}

Hohe Versorgungssicherheit

 

Die Versorgungssicherheit der EW Höfe AG liegt im Schnitt über die letzten 5 Jahre bei 99.999 Prozent. Statistisch betrachtet bedeutet dies, dass im Durchschnitt ein Kunden der EW Höfe AG nur alle 10 Jahre von einem Stromausfall betroffen ist. War dies der Fall, so dauerte der Unterbruch durchschnittlich 1h 15min. Im schweizerischen wie auch im internationalen Vergleich sind die Kunden der EW Höfe AG damit überdurchschnittlich gut mit Strom versorgt. Stromunterbrüche sind leider nicht vollständig vermeidbar. So hatten unsere Kunden im 2016 im Durchschnitt nur 0.09 mal 9 Minuten lang keinen Strom, während der nationale Durchschnitt pro Kunde im Jahr 2016 bei 0.3 Unterbrüchen mal 19 Minuten lag. Stromkunden in den Nachbarländern mussten durchschnittlich rund 40 und mehr Minuten auf Strom verzichten.

 

 Versorgungssicherheit hat höchste Priorität

Ein gutes Stromnetz zeichnet sich unter anderem durch eine hohe Verfügbarkeit aus. Stromunterbrüche sind jedoch nicht vollständig vermeidbar. Technische Defekte und Unwetterschäden sind nicht planbar. Während der gesamten Dauer des Unwetters im Juli 2016 konnte die EW Höfe die Versorgung sicherstellen. Lediglich einzelne Gebäude mussten aus Sicherheitsgründen vom Netz getrennt werden. Da heute bereits über 99 Prozent aller Stromleitungen im Netzgebiet der EW Höfe unterirdisch verlaufen, ist das Elektrizitätsnetz weniger störungsanfällig. Unsere Mitarbeitenden setzen sich während 24 Stunden und an sieben Tagen für eine hohe Verfügbarkeit der Stromversorgung ein, damit der Strom im Berzirk Höfe möglichst selten ausbleibt. Die EW Höfe investierte im vergangen Jahr rund CHF 2,8 Mio. in den Unterhalt und Ausbau des Elektrizitätsnetzes. Die Stromleitungen der Mittel- und Niederspannung, Trafostationen und Verteilkabinen müssen laufend modernisiert oder erneuert werden. Genau das bleibt weiterhin die Aufgabe: ein sicheres, leistungsfähiges und effizientes Netz für die Kunden der EW Höfe zu gewährleisten.
 

Weitere Informationen:

Bericht zur Versorgungsqualität 2016» der Eidgenössische Elektrizitätskommission (ElCom)
 

 

{loadposition all-news}

BEWEGUNG

Wir leben Dynamik
und Flexibilität, planen unternehmerische Schritte aber stets verantwortungs­bewusst.

© EW Höfe AG  2018 | Disclaimer | Impressum | mediasign